Streichorchester

Das gemeinsame Musizieren macht den jungen Instrumentalisten und Instrumentalistinnen am meisten Spaß und motiviert sie beim Üben. Dort erleben sie, dass es viele Kinder/Jugendliche gibt, die ein Instrument spielen und knüpfen oft Freundschaften mit Gleichgesinnten. Schon unsere jüngsten Streicher können nach ein bis zwei Jahren Unterricht im ersten Orchester, den „Streichhölzern I“, mitspielen. Dann folgen die „Streichhölzer II“ und die „Jungen Streicher“ als reine Streichorchester.

Die „Sinfonietta“ musiziert sowohl als Streichorchester als auch mit Bläsern und Schlagwerken zusammen, wie ein kleines Sinfonieorchester. Die Königsklasse der Orchester, das Jugendsinfonieorchester, erreichen die jungen Musiker mit frühestens 13 Jahren oder je nachdem, wie fortgeschritten sie sind.

 
Seite drucken