Sinfonisches Jugendblasorchester

Das Sinfonische Jugendblasorchester ist die höchste Stufe der dreigliedrigen Bläserorchesterstruktur in der Städtischen Musikschule Heilbronn. Junge Musizierende treffen sich jede Woche zusätzlich zu ihrem Unterricht und erarbeiten überwiegend Originalwerke für das sinfonische Blasorchester. Ziel ist es, den Unterricht zu vervollständigen und in eine homogene Bläserorchesterarbeit zu führen, damit Schüler und Schülerinnen nicht nur am Instrument, sondern auch im Zusammenspiel in einer großen Gruppe ausgebildet werden. Die hervorragenden Leistungen Einzelner, beispielsweise beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert“, beflügeln uns als Orchestergemeinschaft und bereichern unseren Gestaltungsspielraum. Musikalisch wollen wir an unsere Grenzen und gemeinsam besondere Konzerte gestalten und darbieten.

Besetzung 06/2016: 7 Flöten, 3 Oboen, 14 Klarinetten, 4 Saxofone, 2 Hörner, 6 Trompeten, 3 Posaunen, 3 Euphonien, Tuba, 3 Schlagzeuger

Das Repertoire wechselt halbjährlich, hier ein Beispiel aus der Vergangenheit: 

  • Charles Chaplin arr. Marcel Peeters
  • Atlantis: The Lost Continent von Rob Romney
  • Awayday von Adam Gorb
  • Variaccioni in Blue von Jacob de Haan
  • Majestia von James Swearingen
  • Latin Gold von Paul Lavender
 
Seite drucken