Städtische Musikschule Heilbronn

Musik verbindet

Mit Musik können wir Emotionen ausdrücken, Kommunikation zu anderen Menschen aufbauen, Spaß haben und Freude. Durch Musik können wir unsere Persönlichkeit erweitern. Musik ist eine Sprache – ohne Worte. Und Musik ist ein Handwerk. Beides – Sprache und Handwerk – kann man erlernen. Dafür ist die Städtische Musikschule Heilbronn da.

 

Liebe Schüler*innen und Eltern,

aufgrund der hohen Inzidenzzahlen in Heilbronn findet der Instrumental- und Gesangsunterricht ab Montag, dem 12.04.2021, weiterhin online statt.

Herzliche Grüße

Uta-Mirjam Theilen

Musikschulleiterin

Ein Kooperationsprojekt mit Musikvereinen und Grundschulen im Stadtgebiet Heilbronn

Die Bläser-Vorklasse für zweite Klassen dient

  • dem spielerischen Erlernen der Grundlagen aller Blech-/Holzblasinstrumente
  • dem ersten Zusammenspiel in kleinen Gruppen von fünf bis dreizehn Kindern
  • der guten fachlichen Beratung für alle Blech-/Holzblasinstrumente

Die Bläser-Vorklasse sollte im Idealfall eine komplette zweite Klasse umfassen.

In Gruppen zu je mindestens fünf Kindern werden die Instrumente Cornett und Saxonett von zwei Lehrern der Städtischen Musikschule unterrichtet.

Der Unterricht findet in der Grundschule vor Ort statt; die Instrumente werden vom Musikverein kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Die Bläser-Vorklasse bildet die grundsätzlichen Voraussetzungen zum Erlernen eines Blasinstrumentes aus. Dazu gehören Atmung, Ansatz, Entwicklung der mimischen Muskulatur sowie die Grundlagen der Notenschrift.

Die Kinder lernen gemeinsames Musizieren im Fünf-Ton-Raum und die „Spielregeln“ eines Blasorchesters kennen. Im Unterrichtsjahr der Bläservorklasse gehören erste Konzerte im Rahmen von Schulveranstaltungen und bei Veranstaltungen des jeweiligen Musikvereins mit dazu. Die Kinder sammeln Auftrittserfahrung und finden heraus, welches Blech- oder Holzblasinstrument wirklich zu ihnen passt.

Anschließend an die Bläservorklasse kann eine Bläserklasse begonnen werden. Diese findet ebenfalls in der Grundschule mit Lehrkräften der Städtischen Musikschule statt.

Die Orchesterstunde wird durch einen Dirigenten bzw. durch den Jugendleiter des Musikvereins übernommen.

Das Heranführen der Grundschüler an orchestrales Zusammenspiel in der Klasse fördert das Sozialverhalten und kann Schüler und Schülerinnen für die Arbeit in Orchestern und Vereinen sensibilisieren.

Bitte beachten: wichtige Änderungen zu Jugend musiziert 2021!

Alle nötigen Informationen finden Sie / findet Ihr hier.

Konzerte und Termine

Die Musikschule bietet dieses Schuljahr ca. einmal im Monat Kurse und Schnupperstunden unter dem Motto "Offene Musikschule" an. Die Teilnahme daran…

Weiterlesen

Avital Toren, Leiterin der jüdischen Gemeinde Heilbronn, erzählt von den Begegnungen zwischen jungen Musiker*innen aus Israel und Deutschland, die von…

Weiterlesen

Mit Werken jüdischer Komponisten, anschließend Führung durch die Synagoge im Turm der Burg Horkheim (Anmeldung erforderlich).
Es spielen Schüler*innen…

Weiterlesen