Jugend musiziert

Hier findet Ihr / finden Sie alle Informationen zum Regionalwettbewerb Jugend musiziert der Region Heilbronn-Franken. 

Ausschreibung

Die Ausschreibung für den Wettbewerb steht unter www.jugend-musiziert.org als PDF-Version zur Verfügung und darf gerne heruntergeladen und kopiert werden. 
 
Ausgeschrieben sind folgende Kategorien:

  • Solowertungen: Streichinstrumente, Akkordeon, Schlagzeug, Gesang (Pop) 
  • Ensemblewertungen: Klavier-Kammermusik, Duo Klavier und ein Blasinstrument, Vokal-Ensemble, Zupf-Ensemble, Harfen-Ensemble,
  • Besondere Besetzungen: Alte Musik, Weitere Instrumente
  • Jumu open

Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 15.11.2021. 

Auch Begleiter*innen, die nicht gewertet werden, müssen aus Gründen der Zeitplanung ebenfalls bis zum Anmeldeschluss angemeldet sein. 

Die Anmeldegebühr von 10,00 € pro Teilnehmer*in muss im Sekretariat der Musikschule Heilbronn bis spätestens Freitag, den 17.12.2021 bar bezahlt werden. Sie fällt pro Teilnehmer*in nur einmal an (auch bei Mehrfachteilnahme). Ensembleteilnehmer*innen entrichten pro Person die Anmeldegebühr. Klavierbegleiter*innen entrichten die Teilnahmegebühr nur bei eigener Wertung.

Terminübersicht für „Jugend musiziert 2022“

  • Regionalwettbewerb Heilbronn-Franken: Samstag, 29.01.2022 und Sonntag, 30.01.2022
  • Preisträgerkonzert der Region Heilbronn Franken: wird noch bekannt gegeben 
  • Landeswettbewerb in Pforzheim: (vorauss.) Mittwoch, 30.03.2022 bis Sonntag, 03.04.2022
  • Bundeswettbewerb in Oldenburg: Donnerstag, 02.06.2022 bis Donnerstag, 19.06.2022

Bitte beachten Sie die Homepage für alle aktuellen Informationen. Hier wird auch der Teilnehmerzeitplan veröffentlicht und ständig aktualisiert. Ein Postversand mit Wertungstag / Uhrzeit für jeden Teilnehmer entfällt!

Wir wünschen allen Teilnehmer*Innen und ihren Lehrer*Innen viel Erfolg!

Förderpreis für Neue Musik 2022

Im Jahr 2022 lobt der Förderkreis wieder den Förderpreis für Neue Musik in Höhe von Euro 1.000,- Euro aus.
Bewerben können sich alle ersten Preisträger*innen der Altersstufen IV-VII des Landeswettbewerbs Jugend musiziert, die eine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb erringen, die in ihrem Wertungsprogramm ein zeitgenössisches Werk von mindestens 6 Minuten Spieldauer vortragen, und die ihren Wohnsitz im Stadt- und Landkreis Heilbronn haben.
Gerne beantworten wir Ihre Rückfragen zum Repertoire:
0176-38 85 45 63 oder neue-musik-hn@t-online.de
Information unter: www.neue-musik-heilbronn.de/förderpreis/