Youngster-Orchester

Das Youngster-Orchester ist die Verbindung von Bläserwerkstatt und Sinfonischem Jugendblasorchester. Das Musizieren ist anspruchsvoll, mehrstimmig und instrumentenspezifisch. Unser Ziel ist es, jungen Musizierenden die Besonderheiten ihrer Instrumente zu vermitteln und sie zu schwierigeren und hochwertigen Bläserkompositionen zu führen.

Eine umfassende Ausbildung in Dynamik, Artikulation und musikalischen Spieltechniken wird gefördert und genutzt, um Zusammenhänge und Formen zu erkennen und umzusetzen. Durch das Hinzunehmen von Schlagwerk, Stabspielen und Pauken erweitert sich das Klangspektrum enorm. Das Aufeinanderrücksichtnehmen und Miteinandermusizieren wird ausgeprägt und in Konzerten und/oder Wettbewerben präsentiert.

Besetzung 2019: 4 Flöten, 4 Oboen, 5 Klarinetten, 2 Alt-Saxofone, 2 Hörner, 6 Trompeten, 1 Posaune, 3 Schlagzeuger

Das Repertoire wechselt halbjährlich, hier ein Beispiel aus der Vergangenheit: 

  • Coconut Song von Luigi di Ghisallo
  • A London Intrada von Philip Sparke
  • Der Abendsegen von Engelbert Humperdinck