Uwe Dringenberg

Die Musik kann einen wundervollen Ausgleich schaffen: Die Seele atmet auf, der Alltagsstress kann verschwinden. Es ist kein Geheimnis, dass man durch Erlernen eines Instrumentes sein Gedächtnis trainieren, ja sogar seine Schulnoten verbessern kann. Musikalische Bildung stärkt die Persönlichkeit und fördert soziale Kompetenzen. Aus musisch gebildeten Kindern werden kreative und sensible Erwachsene.

Seit meiner Jugend ist es mir ein Anliegen, meine pianistischen Fähigkeiten an Kinder, Jugendliche und Erwachsene weiterzugeben. Durch das Klavierspiel und meine Kompositionen möchte ich einen Raum der Ruhe und Entspannung schaffen.

Das daraus resultierende Unterrichtskonzept vermittelt Schülern ohne Druck und in fröhlicher, unverkrampfter Weise das Erlernen des Klavierspiels. In der Auswahl der Stücke können wir unsere Träume leben. Wir reisen ins Land der Klassik, des Pop oder Jazz. Auch Filmmusik sowie Musicals oder freie Improvisationen gehören zu meinem modernen Standard.